Um die wichtigen Themenkreise der Oberflächentechnik für unsere Mitglieder optimal abdecken zu können, wurden innerhalb der AOT die Arbeitskreise „Technik und Umwelt“, „Aus- und Weiterbildung“ sowie „Feuerverzinken“ errichtet.
Diese behandeln, zum Teil arbeitskreisübergreifend, aktuelle und relevante Themen rund um die Oberflächentechnikbranche.


Der AK „Technik und Umwelt“ befasst sich u.a. mit den Themen REACH, CLP, Abwasser und der Organisation des jährlichen AOT-Herbstsymposiums.

Der AK „Aus-und Weiterbildung“ organisiert regelmäßig den AOT Abwasserkurs und setzt sich u.a. für die Nachwuchsarbeit im Zuge des hochdotierten Nachwuchswettbewerbes ein.

Der AK „Feuerverzinken“ wurde 2013 vom AOT-Vorstand errichtet und beschäftigt sich mit wichtigen Themenstellungen im Bereich der Feuerverzinkung.

Die drei Arbeitskreise sind für interessierte Mitarbeiter aus dem Kreis unserer Mitglieder jederzeit offen. Bei Interesse an einer Mitarbeit steht das AOT-Büro (Kontakt) für Rückfragen und weitere Informationen gerne zu Ihrer Verfügung.