Workshop: REACH-Registrierung nach 2018

29.01.2019

am 27. Februar 2019, in der Wirtschaftskammer Österreich

Mit 1. Juni 2018 endete die letzte Übergangsfrist der REACH-Registrierung. Damit endet jedoch nicht das unternehmensinterne Chemikalienmanagement. Insbesondere die Wartung von Registrierungsdossiers kann eine aufwendige Aufgabe sein. Manchmal sind Aktualisierungen notwendig, da man selbst feststellt, dass Angaben ergänzt oder korrigiert werden müssen. Auch neue Verwendungen müssen gegebenenfalls eingefügt werden. Es kann aber auch sein, dass die Behörde Aktualisierungen verlangt oder sich die rechtlichen Anforderungen ändern, wie das z.B. aktuell für Nanomaterialien der Fall ist. Dieser Workshop soll Sie darüber informieren, was die konkreten Anforderungen für Ihr Unternehmen bedeuten können, aber auch, warum ein qualitatives und aktuelles Dossier im Eigeninteresse eines jeden Registranten sein sollte.

weitere Informationen finden Sie unter diesem Link